Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum
             FC Breitzbach e. V. 1986
             FC Breitzbach e. V. 1986
WWW.BREITZBACH.DE
© Breitzbach.de 2011
VORWORT  Erster Vorsitzender des FC Breitzbach Lothar Weishaar Zur Kirmes, Ende Juni 1986, kam Detlef Srba mit der Idee - angeregt durch Gerhard Biehl - in Breitzbach einen Freizeit Fußballverein zu gründen. Gesagt, getan - bereits 1 Jahr später wurde in schwarzen Hosen und weißen Unterhemd bzw. Zollsporthemd das erste Turnier bestritten. 1989 wurden die ersten Trikots beschafft - Himmelblau - gesponsert von der Firma Mazda Weber. Mit dem Trikots kam auch der erste Turniersieg - 1989 in Renda -. Der FC Breitzbach hat heute 81 Mitglieder  - 11 davon zählen zu den Gründungsmitgliedern: Jörg Carl, Jürgen Ziplies, Lothar Weishaar, Manfred Braun, Detlef Srba, Udo Wetzel, Harald Wetzel, Günther Pippinger, Heiko Eckhardt, Otto Braun, Uwe Fink. Während der Mitgliederstand in den ersten 12,5 Jahren nur langsam anwuchs - 29 Mitglieder Ende 1999, ging es ab 2000 mit 57 Neueintritten und 5 Austritten steil bergauf, was den Mitgliederstand betrifft. Nachdem sich bereits 1988/89 die Turniere in Wommen (Wombledon), Archfeld und Renda etabliert hatten, kam 1990 das Breitzbacher Turnier - damals noch mit 1/6 gespielt in Nesselröden - hinzu. Erst ab 1996 wird das Breitzbacher Turnier auch hier auf dem Spielplatz Breitzbach gespielt. Der FC Breitzbach hat in den letzten 25 Jahren an 152 Turnieren teilgenommen. Für die Statistik: 19 x Platz 1, 20 x Platz 2 und 18 x Platz 3 waren die besten Platzierungen. Die 5 erfolgreichsten Jahre waren 2010, 1989, 1992 2000 und 1997. Während man bis 2001 noch jedes Jahr mit genügend Spielern viele fordere Platzierungen erreichte, folgten von 2002 bis 2006 fünf Jahre vor allem mit hinteren Platzierungen. Aber es wurde nicht nur Fußball gespielt, wir sind auch zu Bundesliga Spielen gefahren. Die erste Fahrt verbunden mit dem Oktoberfest führte 1992 nach München. Weitere Spiele führten uns nach Mönchengladbach, Hamburg, Gelsenkirchen (Schalke), Leverkusen, weitere 2 mal nach München sowie 3 mal nach Frankfurt. Dorffeste und Kirmesen wurden in Breitzbach durch den FC Breitzbach ausgerichtet. Die AKE Brauerei wird alle 3 Jahre von uns abgenommen - auch dieses Jahr ist Anfang November das Klosterstübchen von uns gebucht worden. Bedanken möchte ich mich noch bei Horst Weber der 2 Trikotssätze und Wilfried Meyer der einen Trikotssatz teilgesponsert hat. Ebenfalls möchte ich mich für die 22 Jährige gute Zusammenarbeit mit dem Sportgeschäft A. Ross in Bebra bedanken. 04. Juni 2011 Breitzbach Lothar Weishaar 1. Vorsitzender  FC Breitzbach    
Jubiläumsturnier: 25 Jahre FC Breitzbach am 04. Juni 2011                                   Mannschaften: Platz 1: FC Breitzbach Platz 2: SG Nesselröden / Wommen Platz 3: Dynamo Waldstraße     Fotostrecke “Jubiläumsturnier” findet Ihr hier:                                            
Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum
Bericht Pfingstturnier FC Breitzbach 12.06.2011   Bei herrlichem Wetter fand am 12.06.2011 das Fußballfreizeitturnier des FC Breitzbach 1986 e V auf dem Spielplatz in Breitzbach statt. 12 Mannschaften, in 2 Gruppen zu 6 Mannschaften, spielten um die Wanderschale des FC Breitzbach. Während in Gruppe A der FC Alpenrammler, unter Mario Mißler, ungefährdet mit 5 Siegen den Gruppensieg einfuhr, ging es um den 2. Platz eng zu. Vor dem letzten Vorrundenspiel hatten Schwarz Weiß Renda und der FC Breitzbach I. jeweils 9 Punkte eingefahren. Auf Grund des besseren Torverhältnisses hätte dem Gastgeber bereits ein Remis genügt, um ins Halbfinale einzuziehen. Aber es kam anders als gedacht. Mit 1:0 gewann SW Renda das Spiel und wurde somit Gruppen Zweiter. Ein extra Lob an dieser Stelle für die Frauenmannschaft Iron-Fraun für den technisch guten Fußball. Auch in der Gruppe B ging es bis zum Ende der Gruppenspiele eng zu. Am Ende hatten FC Grandenborn und Brandenfels Nesselröden mit jeweils 10 Punkten vor dem FC Breitzbach II. und Dynamo Waldstraße mit jeweils 9 Punkten die Nase vorn. Vor den Halbfinalspielen dann das Einlagespiel der E/D Jugend der JSG Herlesh./Nesselr./Ulfegrund. 12 Spieler standen den Trainern G. Biehl und A. Braun zur Verfügung. 4:1 endete das Spiel, doch das Ergebnis war unwichtig, denn den Zuschauern wurde technisch klasse Fußball von unseren Nachwuchs geboten. Danach ging es zu den Halbfinalspielen FC Alpenrammler  :  Brandenfels Nesselröden 2:0 n.E. Sieger   Gruppe A             Zweiter Gruppe B FC Grandenborn   :   Schwarz Weiß Renda        1:0 n.E. Sieger  Gruppe B             Zweiter Gruppe A die beiden erst nach Elfmeterschießen entschieden wurden. Auch das Spiel um Platz 3 sowie das Endspiel wurden im Elfmeterschießen entschieden. Im Spiel um Platz 3 gewann SW Renda mit 1:0 n.E. gegen Brandenfels Nesselröden. Dem Turniersieger 2011, dem FC Grandenborn,  der 2:1 gegen den Seriensieger der letzten Jahre - den FC Alpenrammler - gewann,  möchten wir vom FC Breitzbach 1986 e V recht herzlich zum 1. Titelgewinn in Breitzbach gratulieren. Eine Anmerkung seitens des 1. Vorsitzenden des FC Breitzbach: Ein Hinweis an Spieler und Zuschauer. Die Schiedsrichter sollen die Spiele unparteiisch pfeifen. Das es immer verschiedene Sichtweisen gibt, ist auch jedem klar. Aber eins sollte jeder bedenken der die Schiedsrichterleistungen kritisiert, teilweise sogar beleidigend. Würdet Ihr Euch auch als Schiedsrichter zur Verfügung stellen?? Ein Dank noch einmal an alle Mitglieder die beim Auf- und Abbau im Bierpils, im Essensstand sowie als Turnierleitung geholfen haben. Bedanken möchte ich mich bei den Schiedsrichtern Rainer Rimbach, Gerd Biehl, und Marcel Weishaar, bei den Frauen die Kuchen gebacken und verkauft haben, sowie bei Josef Busie für die Bilder und Musik. Ende des Turniers 03:40 Uhr, Pfingstmontag, nach Vernichtung des Freibiers. Gruppe A Tabelle Gruppe A A     Mannschaft Tore Punkte A 1      FC Alpenrammler 12 : 2 15 A 2.     S. W. Renda   6 : 3            12 A 3.     FC Breitzbach  I   7 : 4              9 A 4.     Südringgau Devils   3 : 8              6 A 5.     Iron Fraun   7 : 8              3 A 6.     Checkpoint Scheesen   0 : 10            0 Gruppe B Tabelle Gruppe B B         Mannschaft  Tore  Punkte B 1.     FC Grandenborn   8 : 3              10 B 2.     Brandenfels Nesselröden 11 : 8              10 B 3.     FC Breitzbach II 14 : 6               9 B 4.     Dynamo Waldstraße   5 : 3               9 B 5.     HC Archfeld   5 : 13             3 B 6.     Junior Devils   2 : 13             1 Spiel um Platz 3 Brandenfels Nesselröden  :  S. W. Renda                          0 : 1 n. E.     Verlierer Spiel 1 Verlierer Spiel 2 Endspiel FC Alpenrammler  :  FC Grandenborn                         1 : 2 n. E.     Sieger Spiel 1  Sieger Spiel 2 Turniersieger 2011 FC Grandenborn Fotostrecke Pfingstturnier FC Breitzbach 12. Juni 2011 hier:
Breitzbacher Wanderschale zum Gedenken an Martin Schmidt. Gestiftet: J. Schmidt 2010 Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum Startseite Unser Dorf Geschichte Aktuelles Gaststätte Vereine Kontakt Impressum
Bericht der Jahreshauptversammlung des FC Breitzbach e.V. vom 12. 11. 2011 und Protokoll der Neuwahlen des Vorstandes des FC Breitzbach 1986 e.V. vom 12. 11. 2011
Bericht der Jahreshauptversammlung vom 12. 11. 2011